Annika Reeh

Meine Funktionen und Aufgaben:

– Stellvertretende Löschzugführerin
– Organisation der Aus- und Fortbildung im Löschzug
– Unterstützung der Gerätewarte im Bereich Messgeräte und Atemschutz

Zu meiner Person:

Geboren am 30.11.1983
Beruf: Chemieingenieurin
Dienstgrad: Brandinspektorin
Mitglied seit: 1997

Wie bist du zur Feuerwehr gekommen?

Hauptsächlich durch meinen Onkel, der auch bei uns im Löschzug tätig ist. Ich fand es als kleines Kind schon immer spannend wenn die Sirene gegangen ist und er zu den Einsätzen musste. Und so bin ich dann mit 13 Jahren selbst in die Jugendfeuerwehr eingetreten und mit 18 in die Einsatzabteilung gewechselt.

Warum bist du bei der Feuerwehr?

Ich finde die Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr ist ein sehr spannendes, abwechslungsreiches und erfüllendes Hobby. Es ist ein sehr gutes Gefühl wenn man im Team anderen Menschen in Notsituationen helfen kann.

Mein erlebnisreichster Einsatz war?

Ein großer Gehöftbrand zu Beginn meiner Zeit in der Einsatzabteilung bei dem ein Hinterhaus und eine Scheune komplett niedergebrannt sind.

Ich wünsche der Feuerwehr Hamminkeln

Das wir unsere Einsätze und Aufgaben weiterhin erfolgreich meistern und daneben auch der Spaß und die Kameradschaft erhalten bleiben.